Facebook  

Back to top

Erweiterte Suche

Feste & Märkte , Film & Photographie

THE UNITED STATES VS. BILLIE HOLIDAY

Luxembourg City Film Festival, 2021

Daten

Mehr Informationen

Die tragische Geschichte der schwarzen Jazzsängerin Billie Holiday in dem von Rassismus geprägten Amerika der 1940er-Jahre.

In den 1940er-Jahren konsumiert die legendäre Billie Holiday, eine der größten Jazzsängerinnen aller Zeiten, diverse Drogen. Sie wird zur Zielscheibe einer Undercover-Operation des Federal Department of Narcotics unter der Leitung des schwarzen Bundesagenten Jimmy Fletcher, mit dem sie eine stürmische Affäre hat. Ab dieser Zeit intensiviert die US-Regierung ihren Feldzug gegen Drogen und nimmt die drogenabhängige Sängerin ins Visier, der in dem Aufführungsverbot ihrer umstrittenen und herzzerreißenden Ballade "Strange Fruit" gipfelt.

Von ihrer Vita inspiriert, beleuchtet The United States vs. Billie Holiday die Krisen der Sängerin, die ihre Sucht, ihr Ruhm und ihre Liebesaffären auslösen.

Vor der Vorführung findet die offizielle Preisverleihungszeremonie des Festivals statt. Diese dauert ungefähr eine Stunde.

Medien

Ort

Utopolis Luxembourg - Salles de cinéma
AVENUE J-F KENNEDY
1855 LUXEMBOURG
Luxemburg

Preis(e):

Kontaktinformationen für dieses Event

Telefon:
Internet:

Event teilen

Zum Kalender hinzufügen

THE UNITED STATES VS. BILLIE HOLIDAY

Zum Kalender hinzufügen 2021-03-13 19:00:00 2021-03-13 19:00:00 THE UNITED STATES VS. BILLIE HOLIDAY L’histoire tragique de l’icône du jazz Billie Holiday dans l’Amérique des années 1940 et de ses profondes inégalités raciales.Dans les années 1940, la légendaire Billie Holiday, l’une des plus grandes chanteuses de jazz de tous les temps connait de multiples addictions. Elle devient la cible d’une opération d'infiltration du Federal Department of Narcotics, opération dirigée par l'agent fédéral noir Jimmy Fletcher, avec qui elle a une liaison tumultueuse. A partir des années 1940, le gouvernement américain, dans le cadre d’en effort croissant pour intensifier sa guerre contre la drogue, jette en effet son dévolu sur la chanteuse toxicomane et l’empêche finalement de de chanter sa ballade controversée et déchirante, "Strange Fruit".Inspirée par sa vie, The United States vs. Billie Holiday retrace les épreuves endurées par l’artiste face à l’addiction, la célébrité et l’amour.Le séance sera précédée de la cérémonie de remise de prix du Festival qui durera environ une heure.  Utopolis Luxembourg - Salles de cinéma UTC public
Organisation

Stichwörter

Utopolis Luxembourg - Salles de cinéma

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren...

Feste & Märkte
Rotondes
LUXEMBOURG
Feste & Märkte, Kulturerbe & Traditionen
-
Château de Koerich - Käercher Gréiweschlass
KOERICH
Feste & Märkte
-
Ettelbruck - Däichwisen
ETTELBRUCK