Facebook  

Back to top

Erweiterte Suche

Feste & Märkte , Film & Photographie

DEAR COMRADES! (DOROGIE TOVARISHCHI!)

Luxembourg City Film Festival, 2021

Daten

Mehr Informationen

In der Sowjetunion des Jahres 1962 wird ein friedlicher Arbeiterstreik zum blutigen Massaker, nachdem die Rote Armee auf die Protestierenden schießt.

UdSSR, Nowotscherkassk, 1962. Lyudmila ist Mitglied der örtlichen Kommunistischen Partei. Sie ist eine überzeugte Verfechterin des Regimes und der kommunistischen Ideale und verachtet jede Form von Dissidenz. Bei einem Streik in der örtlichen Elektromotorenfabrik erlebt sie mit, wie von der Regierung abgesandte Truppen der Roten Armee die Demonstranten unter Beschuss nehmen, um einen Streik im Keim zu ersticken. Die friedliche Demonstration artet aus in ein blutiges Massaker. Dieses Ereignis wird die Weltanschauung Lyudmilas für immer verändern. Zur selben Zeit verschwindet ihre Tochter, und trotz der Blockade der Stadt, der Verhaftungen und der Vertuschungsmanöver durch die Behörden startet Lyudmila eine gefährliche Suche nach ihr.

 

"Ich wollte einen Film drehen über die Generation meiner Eltern, die im Zweiten Weltkrieg gekämpft und ihn überlebt hat, in der Überzeugung, es sei eine Ehre, ‘für das Vaterland, für Stalin’ zu sterben, in blindem Vertrauen in die Ziele des Kommunismus. Ich wollte möglichst genau die Ereignisse rekonstruieren, die sich wirklich ereignet haben, und eine Ära, in der die Geschichte die unüberbrückbare Kluft zwischen den kommunistischen Idealen und der tragischen Realität der Tatsachen offenlegt. Dieser Film ist eine Hommage an die Loyalität dieser Generation, an ihre Opfer und die Tragödien, die sie erlitten hat und dabei mitansehen musste, wie ihre Mythen und Ideale verraten wurden." Statement des Regisseurs Andrei Kontschalowski

 

Medien

Ort

Cinémathèque de la Ville de Luxembourg
17 PLACE DU THEATRE
2613 LUXEMBOURG
Luxemburg

Preis(e):

Kontaktinformationen für dieses Event

Telefon:
Internet:

Event teilen

Zum Kalender hinzufügen

DEAR COMRADES! (DOROGIE TOVARISHCHI!)

Zum Kalender hinzufügen 2021-03-12 13:00:00 2021-03-12 13:00:00 DEAR COMRADES! (DOROGIE TOVARISHCHI!) En 1962, en URSS, une grève d’ouvriers tourne en massacre lors de l’intervention de l’armée rouge.URSS, Novotcherkassk, 1962. Lyudmila est membre du Parti communiste local. Elle est une fervente défenseuse du régime et des idéaux communistes et méprise toute forme de dissidence. Lors d'une grève du travail dans l'usine locale de moteurs électriques, elle est témoin de la fusillade des manifestants par l'armée rouge envoyée par le gouvernement pour réprimer la grève. La manifestation paisible tourne au massacre. L’événement changera à jamais la vision du monde de Lyudmila. Parallèlement, sa fille disparaît.et Lyudmila commence alors une périlleuse recherche malgré le blocus de la ville, les arrestations et la tentative de camouflage par les autorités.« J’ai voulu faire un film sur la génération de mes parents qui a combattu et survécu à la Seconde Guerre mondiale avec la conviction qu'il était honorable de mourir ‘pour la patrie, pour Staline’, guidée par une confiance inconditionnelle dans les objectifs du communisme. J’ai voulu reconstruire avec la plus grande précision les événements qui se sont réellement produits, ainsi qu’une époque dans laquelle l'histoire a révélé le fossé infranchissable entre les idéaux communistes et la tragique réalité des faits. Ce film est un hommage à la pureté de cette génération, à ses sacrifices et à la tragédie qu'elle a vécue en voyant ses mythes s'effondrer et ses idéaux trahis. » Note d’intention du réalisateur Andrei Konchalovsky  Cinémathèque de la Ville de Luxembourg UTC public
Organisation

Stichwörter

vdl.lu, Cinémathèque de la Ville de Luxembourg

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren...

Feste & Märkte
Rotondes
LUXEMBOURG
Feste & Märkte
-
Mairie de Lorentzweiler
LORENTZWEILER
Feste & Märkte
-
Château de Vianden
VIANDEN
X

Tickets kaufen